CHRONIK

1951 - Gründete Flaschnermeister Eugen Heinz aus kleinsten Anfängen heraus in einer Garage seinen Betrieb.

1953 - Zog er in die neu erbaute Werkstatt mit Ladengeschäft in die Wilhelm-Herterstraße ein.

1980 - Hat die zweite Generation das Geschäft übernommen und es wurde eine GmbH gegründet.

Die Mitarbeiterzahl wuchs mit den Aufgaben und der Herausforderung der neuen Technik. Mitten im Ort wurde es schnell zu klein.

1996 - Entstand ein neues Betriebs- und Bürogebäude im Gewerbegebiet "Staffel"

2006 - Neubau eines Musterhauses mit Sanitär-, und Heizungsausstellung


2021 - Die dritte Genaration übernahm die Geschäftsleitung


Die Eugen Heinz Sanitär und Heizungsbau GmbH ist weit über die Kreisgrenzen Tübingen und Reutlingen hinaus ein zuverlässiger Partner für Privatkundschaft Gewerbe- und Industrie. Mit 25 gewerblichen Mitarbeitern ist die Firma Heinz rund um die Uhr auch mit ihrem Sanitär und Heizungsservice im Einsatz.

Auf die Ausbildung in dem Berufsbild des Gas- und Wasserinstallateurs und Flaschnerei sowie Heizungsbauer wird großen Wert gelegt. Es sind ständig drei bis vier Lehrlinge in der Ausbildung.

Schon einige Kammer- und Innungssieger wurden bei Heinz ausgebildet

eugen heinz kirche.png
eugen heinz kirche.png

meisterbrief eugen heinz.jpg
meisterbrief eugen heinz.jpg

IMG_20210325_154309.jpg
IMG_20210325_154309.jpg

eugen heinz kirche.png
eugen heinz kirche.png